Zirbenholzbett Würzburg

2.890,003.690,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 30 Werktage

Zirbenholzbett Würzburg

Ein elegantes Zirbenholzbett aus massiver, alpiner Zirbe roh,  fein geschliffen

Kopfteilhöhe 105 cm, Standardbettseitenhöhe 45 cm (Gerne nach Ihrer Wunschhöhe)

Sondermaße und Sonderwünsche sind möglich. Bitte per Email anfordern oder

besuchen Sie uns im Wohnwerkhaus.

Alle Größen gibt es auch auf Anfrage 10cm / 20cm Länger bzw. Breiter mit einem Aufpreis von +10% / +20%.

Auswahl zurücksetzen
Kategorie: SKU: ZBWB01 Tag:

Beschreibung

Zirbenholzbett Würzburg

Das Zirbenbett oder Zirbenholzbett Würzburg ist für alle einfach nur ein Blickfang! Es strahlt eine richtig ruhige Atmosphäre aus. Es ist komplett massiv aus alpinem Zirbenholz. Das Holz stammt aus den Tiroler Bergen und hat dadurch auch einen besonderen Duft.

Zirbenholzbett Würzburg

In den vergangenen Jahren wurde Holz aus Zirbe aber auch im Wellness- und Gesundheitsbereich entdeckt, da es sehr beruhigend wirkt. Untersuchungen von namhaften Instituten haben ergeben, dass die Belastungs- und Erholungsfähigkeit bei Menschen steigen, die in Betten aus Holz aus Zirbe schlafen. Die Versuchspersonen erlebten sich nach dem Schlaf in einem Bett aus Zirbenholz offener und gesprächiger als im Holzdekor-Bett. Der Einfluss des Holzes aus Zirbelkiefer zeigte sich aber auch in einer niedrigeren Herzrate bei körperlichen und mentalen Belastungen. In einem Zimmer aus Zirbenholz trat laut Studie keine Wetterfühligkeit auf, auch die Schlafqualität war in einem Bett aus Zirbenholz höher.

Wer auf die Höhe eines Boxspringbett´s nicht verzichten möchten und sich dazu guten Schlaf durch den Duft der Zirbe gönnt, der ist im Zirbenholzbett Würzburg bestens aufgehoben.

Zusätzliche Information

Größe 214 × 200 × 105 cm
Holzart

Zirbe

Maße

90×200 cm, 100×200 cm, 120×200 cm, 140×200 cm, 160×200 cm, 180×200 cm, 200×200 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.